top of page

Voraus-Wohnen einrichten

Aktualisiert: 25. Nov. 2021

Die griechische Airline AEGEAN bemüht sich erfolgreich und engagiert darum, dass sie auch unsere Lieblings-Fluggesellschaft bleibt. Auf der letzten Reise hat sie uns kurzfristig ein Upgrade in die Business Class verschafft mit allen damit verbundenen Vorteilen - so mussten wir uns schnell entscheiden, wie wir denn das aufzugebende Freigepäck von 4 Gepäckstücken mit insgesamt maximal 164 kg sinnvoll nutzen. - Unser Grundstück bietet ja einige natürlich Sitzplätze, deren Komfort ist allerdings eher bescheiden. Insofern lag die Idee nahe, unsere alten Gartenstühle und einen Gartentisch zu transportieren. Nun kann man die ja nicht so einfach in einen Koffer packen, Madeleine hat sich also sehr - und das auch noch erfolgreich - darum bemüht, ansehnliche Fluggepäckstücke mit viel Pappe, Plastik-Mülltüten und mehreren Kilometern Klebeband herzustellen. Am Flughafen Zürich

wurden diese Pakete auch akzeptiert, ebenfalls Business-Class-mässig mit "Priority"-Klebern ausgestattet, am Extraband für Sperrgepäck abgefertigt - und dann von uns dann in Heraklion in Empfang genommen, direkt von einem Flughafen-Mitarbeiter, der in der Ankunftshalle laut unseren Namen rief und uns die beiden Pakete direkt aushändigte. Wohlbehalten sind die Gartenstühle und der Tisch nun also erstklassig befördert auf unserem Grundstück angekommen, stehen nun unter einem besonders schönen Olivenbaum, möblieren schon etwas die Landschaft - und bieten hervorragenden Sitz- und Genusskomfort.

Falls jemand von euch also schon einmal bei unserem Grundstück vorbeikommt: Bitte Platz nehmen!


63 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ausgebaut

Zuhause

bottom of page