top of page

"So kurz davor!"

Aktualisiert: 25. Nov. 2021

„So kurz davor!“, sagt Vasilis, unser Bauingenieur, seien wir doch, nun endlich mit dem eigentlichen Bau beginnen zu können, da sollten wir den Mut nicht sinken lassen. Und es braucht wirklich den Optimismus von Vasilis, damit wir noch darauf hoffen, dass das mal etwas wird mit unserem Projekt. Alles ist vorbereitet, die Offerten liegen vor, wir wissen, wieviel Strom wir verbrauchen und wie und wo wir ihn erzeugen werden, wir haben die Gemeinde auf unserer Seite, die Straßenzufahrt angemessen auszubauen, wir haben Waschbecken, Duschköpfe, Kaffeemaschinen ausgesucht. Aber wieder sind es Behörden, die sich Zeit lassen mit Bewilligungen für unsere Gesellschaft OMK Sivas IKE, die Voraussetzungen sind für einen eigentlichen Baubeginn. Angeblich ist die Steuerbehörde von Heraklion überfordert, das mag sein, es braucht Zeit, bis dort Anträge bearbeitet werden, und in unserem Fall brauchte es so viel Zeit, dass, als unsere Akten dann endlich bearbeitet werden, die vorgelegten Papiere ihre Gültigkeit verloren haben, wir also die Unterlagen erneut eingeben müssen. - Viele Behörden in Griechenland, haben wir längst gelernt, arbeiten unendlich langsam, das ist mal ein Klischee, das ganz und gar zutrifft.

„So kurz davor!“, sagt Vasilis, und er nutzt seine Kontakte, um unsere Angelegenheit zu beschleunigen, wo immer es geht, das macht auch Athina, unsere Steuerberaterin, das macht auch Galateia, unsere Rechtsanwältin. Sie alle helfen uns, nehmen Einfluss, wo immer sie können, aber bislang können wir immer noch nicht Bilder mit dem Bagger posten, der auf unserem Grundstück den ersten Aushub vornimmt. Noch bedeckt da ein durchgehend dichter Kleeteppich den Boden, jetzt, Ende Januar.

„So kurz davor“, sagt Vasilis, und wir hoffen jeden Tag auf positive Nachrichten: Dass die Steuerbehörde in Heraklion alle Unterlagen fertig gestellt hat. Dass das Grundbuchamt alle Einträge vorgenommen hat. Dass die für die Baugenehmigung zuständige Behörde den letzten Teil der Bewilligung ausgestellt hat. Dass Vasilis endlich sagen kann: „Jetzt ist es soweit: Es geht los mit dem Bauen.“




101 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wasserleiten

Landschafts-Planung

bottom of page